Willkommen zur

virtual ARA ARA

Die virtuelle Ergänzung zur regionalen ARA ARA Laborgeräteausstellung

virtuelle Messe vom
09.11.-13.11.2020
täglich 24 Stunden

virtuelle Messe
online unter
virtual-ara-ara.de

durch Besucher-Login
während der
gesamten Laufzeit

Die erste regionale ARA ARA Laborgeräteausstellung wurde 1990 von Astrid Rakow und Adalbert Rakow durchgeführt. Hieraus leitet sich der Name ‘ARA ARA’ für die effizient und fokussiert konzipierte Tagesmesse ab. Gern bedienen wir uns daher aus der prächtigen Farbpalette eines Aras und kombinieren diese mit branchentypischen und fachspezifischen Elementen zur Identifikation und Nutzung in Logo und Design der virtuellen Messe. Für die seit 1998 regelmäßig und in wechselnden Regionen durchgeführten firmen- und händlerunabhängigen Laborgeräteausstellungen und Präsenzmessen “Analysenmesstechnik und Laborbedarf” steht der Name vom ARA ARA Ausstellungsservice und Management Brigitta Berger.

Weshalb findet die virtual ARA ARA statt?

  • Bisher in 2020 geplante regionale ARA ARA Laborgeräteausstellungen und Messen mussten verschoben und/oder abgesagt werden
  • Auch mit Hygienekonzepten gestalten sich wieder stattfindende reale Ausstellungen und Messen anspruchsvoll
  • Besucherströme in bekannt wünschenswerter Größe sind noch nicht einschätzbar
  • Deshalb: Allen Ausstellern auch in 2020 eine angepasste und adäquate Produktausstellung und Präsentation in ARA ARA Philosophie bieten
  • Deshalb: Sichere Besucherkontakte und Leadgenerierung zum Jahresendgeschäft 2020 auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Deshalb: Die virtuelle Ausrichtung ist die Zukunft und die virtual ARA ARA die Ergänzung zum Basis-Konzept der weiterhin geplant bestehenden regionalen ARA ARA Laborgeräteausstellungen und Tisch-Messen

Die Fakten zur virtual ARA ARA:

  • Die virtuelle ARA ARA ist die Ergänzung zu den seit 1990 stattfindenden ARA ARA Laborgeräteausstellungen unter www.ara-ara.de
  • Virtuelle Ausstellung und online-Messe unter virtual-ara-ara.de vom 09.11.-13.11.2020, täglich 24 Stunden geöffnet
  • virtual ARA ARA richtet sich an Publikum und Anwender in Analytik, Biologie, Biotechnologie, Chemie … und jeden im Laborumfeld und angrenzende Dienstleister
  • Alle bisherigen und neuen über 400 Aussteller sind eingeladen, Produkte, Neuheiten und Innovationen auf virtuellen Messeständen zu präsentieren
  • Attraktive Werbemöglichkeiten und Kommunikationsmittel für die virtuellen Produktpräsentationen der teilnehmenden Aussteller
  • Umfangreiche neue Einladungstätigkeiten als auch Einladungen an bisherige Besucher und Interessenten regionaler ARA ARA Laborgeräteausstellungen

Wie geht es nach dem Besucher-Login weiter?

  • Nur registrierte Besucher haben nach Login kostenfreien Zugang zur virtuellen ARA ARA, die Registrierung bzw. auch Voranmeldung wird vorab freigeschalten
  • Der Besucher sieht anklickbare Colorspots für die Navigation und weitere Informationen
  • Produkte sind mit Produktbeschreibungen, Bildern, Videos, Broschüren, Datenblättern etc. und Kontaktfeld präsentiert
  • Ein Live-Chat (Text und Video möglich) bietet die direkte Kommunikation mit dem virtuellen Standbesucher
  • Tägliche Vorträge und Webinare bei Angebot
  • Leadgenerierung, Statistik und Reporting zu den Aktivitäten der Besucher Ihrer Produktpräsentation und Messestandes, bereitgestellt durch die virtuelle Messe-Plattform

Diese Themen werden abgedeckt:

 

  • Analysentechnik / Analytik
  • Biotechnologie
  • Laborbedarf
  • Laborgeräte/ Labortechnik
  • Pumpen und Vakuum
  • Dienstleistungen
  • Ihre passenden Anregungen und Wünsche

Für Gespräche, Kontakte und mit

Power zum Jahresendgeschäft

Ausstellerinformationen kurz und kompakt für die online Messe:

Anmeldeschluss für Aussteller

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

©INGENIEURBÜRO Beatrix Kaufmann-Ludwig
Marketing . Kommunikation . Auftragsförderung

Die virtual ARA ARA ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem
ARA ARA Ausstellungsservice und Management Brigitta Berger und dem Ingenieurbüro Beatrix Kaufmann-Ludwig